Skip to main content

Milch aufschäumenDer Ratgeber

 

Facebook
Google+
https://www.milchschaumtraum.de/milch-aufschaeumen”>
Twitter
Instagram

Den perfekten Milchschaum erzeugen.

Kaf­fee ist Genuss, Kul­tur und eine Art Lebens­phi­lo­so­phie. Der Milch­schaum die majes­tä­ti­sche Krö­nung und das High­light von Cap­puc­ci­no und Co. Der Anblick allei­ne zau­bert ein Lächeln ins Gesicht. Der Geschmack spie­gelt sich in der Cre­ma, wie auch in den Sin­nes­freu­den wider. Den­noch, was beim Ita­lie­ner um die Ecke ein­fach voll­bracht, muss selbst erst­mal ein­wand­frei „ent­wor­fen“ wer­den. Hier­zu ein klei­ner Leit­fa­den, um die rich­ti­ge Kon­sis­tenz auf den Punkt zu kre­ieren.

Milchaufschäumer — Von zu Hause aus genießen

Der Mor­gen beginnt mit dem, was angeb­lich 80% der Deut­schen lie­ben. Einem guten Kaf­fee und einer span­nen­den Lese­lek­tü­re wie den aktu­el­len Nach­rich­ten. Ein Milchaufschäumer ist dabei ein mehr wie effekt­vol­les Hilfs­mit­tel und prak­tisch dazu. Die präch­ti­ge Schaum­hau­be ist dann das lecke­re und anspre­chen­de Resul­tat. Immer­hin ist sie auch für den opti­ma­len Kaf­fee­ge­schmack ver­ant­wort­lich. “Wel­che Milch für Milch­schaum” ist immer die Fra­gen aller Fra­gen und wie bereits erwähnt, ein­fach und schnell geklärt. Halt­ba­re Voll­milch ver­zau­bert das Ursprungs­pro­dukt „Kaf­fee“ zu einem ein­zig­ar­ti­gen Heiß­ge­tränk. Es ist Kult und Kul­tur und ver­eint gan­ze Natio­nen. Zu Hau­se den Cap­puc­ci­no genie­ßen und sich eine klei­ne Aus­zeit gön­nen. Bel­la Ita­lia auf der Ter­ras­se und dem Bal­kon. Der cre­mi­ge Schaum hat Tra­di­ti­on und zeigt das Kön­nen und Gelin­gen der Per­son, die das Kaf­fee­ge­tränk zube­rei­tet. Baris­ta-Schu­len wur­den extra ins Leben geru­fen, um die­ser Kunst gezielt nach­zu­ge­hen. All das kann auch im trau­ten Heim mehr als gut gelin­gen. Denn es ist noch kein Meis­ter vom Him­mel gefal­len. Und mit etwas Übung ent­ste­hen der per­fek­te Kaf­fee­ge­nuss und ein Augen­schmaus zugleich. In die­sem prak­ti­schen Rat­ge­ber fin­den Sie vie­le Tipps zum per­fek­ten Auf­schäu­men von Milch. Wenn Sie Fra­gen haben, schrei­ben Sie uns ger­ne.


GrundlagenWas ist Milchschaum?

WMF LONO Milk & Choc, Induktionsmilchaufschäumer, für Milchschaum heiß und kalt und heiße Schokolade, Cromargan matt/silber - 2Milch­schaum sind unzäh­li­ge, kleins­te Luft­bläs­chen in der Milch. Durch die Milchaufschäumer wird die Milch bewegt und auf­ge­schäumt, so dass Luft in die Milch gelangt und klei­ne Luft­bläs­chen ent­ste­hen. Die Luft­bläs­chen wer­den von Eiwei­ßen und Fet­ten umschlos­sen und blei­ben dadurch sta­bil. Dar­an erkennt man auch, dass der Fett­ge­halt für die Qua­li­tät des Milch­schaums eine Rol­le spielt. Je höher der Fett­ge­halt, des­to bes­ser im All­ge­mei­nen der Milch­schaum: eine Voll­milch mit 3,5% Fett­ge­halt ist bes­ser als eine fett­ar­me mit 1,5% Fett­ge­halt. Homo­ge­ni­sier­te Milch ist außer­dem gut für die Qua­li­tät des Milch­schaums. Die Milch kann kühl oder warm sein, soll­te aber nicht heiß sein, da dann die Eiwei­ße zusam­men­fal­len und damit auch die Luft­bläs­chen.

 

Was ist perfekter Milchschaum?

Milch auf­schäu­men ist nicht schwie­rig, doch was macht guten Milch­schaum aus? Eine häu­fi­ge Fra­ge, wenn es rund um das Auf­schäu­men von Milch geht. Guter Milch­schaum hat eine cre­mi­ge, dicke Kon­sis­tenz (sie­he Fotos). Der Schaum schließt sich wie­der zu einer cre­mi­gen und leich­ten Mas­se, wenn man etwas Schaum aus der Tas­se löf­felt. Schlech­ter Milch­schaum hat zu viel Luft, zu gro­ße Luft­bla­sen und fällt schnell in sich zusam­men. Milch­schaum soll­te außer­dem nicht mög­lichst fest — wie etwa Sah­ne — sein.

 


PraxistippsMilch perfekt aufschäumen

Sollte die Milch für den Milchschaum warm oder kalt sein?

War­me Milch schmeckt süßer und inten­si­ver. Des­halb emp­feh­len wir, die Milch zu erwär­men, aber nicht zu stark zu erhit­zen. Sie soll­te in kei­nem Fall kochend heiß erwärmt wer­den, da sich dann nur schwer cre­mi­ger Milch­schaum bil­den kann. Bei unse­rem Test­sie­ger besteht die Mög­lich­keit, die Milch auf bestimm­te Tem­pe­ra­tu­ren zu erwär­men.

 

Ich schäume die Milch auf und dann? Erst Milchschaum und dann Kaffee? Oder erst Kaffee dann Milchschaum?

Severin SM 9684 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 500 ml, kaltes und warmes Aufschäumen) edelstahl/weiß - 7Was kommt zuerst in die Tas­se: der Milch­schaum oder der Kaf­fee? Wäh­rend vie­le Kaf­fee­voll­au­to­ma­ten zuerst die Milch in die Tas­se fül­len, prä­fe­rie­ren wir die Metho­de, zuerst den Kaf­fee in die Tas­se zu fül­len und erst dann den Milch­schaum. Die­se Rei­hen­fol­ge befol­gen auch die Baris­tas in den ita­lie­ni­schen Cafés.

 

 

 

Wie bekomme ich den besten Schaum mit einem Stabmilchschäumer?

Rosenstein & Söhne Milchaufschäumer Quirls: Milchaufschäumer-Stick mit Edelstahl-Gehäuse, Spiralquirl mit Ø 24 mm (Elektrischer Milchaufschäumer) - 2Der Stab­milch­schäu­mer ist ein unkom­pli­zier­tes und güns­ti­ges Gerät, mit dem man in kur­zer Zeit (eine klei­ne Men­ge) Milch­schaum erzeu­gen kann. Dazu je nach Bedarf ca. 50–150ml Milch in ein nor­ma­les Geträn­keglas oder einen Becher geben. Unser Tipp zum Auf­schäu­men der Milch: Den Stab­milch­schäu­mer in die Flüs­sig­keit set­zen, anschal­ten und lang­sam auf und abbe­we­gen. Sobald sich etwas Milch­schaum gebil­det hat, den Auf­schäu­mer ganz bis zur Ober­flä­che des Schaums füh­ren und wie­der ein­tun­ken. Dadurch stellt man sicher, dass sich noch mehr Luft unter die Flüs­sig­keit mischt. Nach 30 Sekun­den soll­te man genü­gend Schaum haben, den man nun mit einem Löf­fel in die Tas­sen mit dem Kaf­fee geben kann.

 


MilchsortenWelche Milchsorte ist die beste für den Schaum?

Es gibt so vie­le Milch­sor­ten, dass wir uns ent­schie­den haben, eine extra Sei­te für Milch erstellt haben. Hier fin­den Sie die bes­ten Milch­sor­ten und die Infor­ma­ti­on, wo sie die­se kau­fen kön­nen.

 

 

 

 

 


Latte Macchiato und CappuccinoWie viel Milchschaum kommt da rein?

Es gibt so vie­le Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten, dass wir eine extra Sei­te mit Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten erstellt haben. Hier fin­den Sie alle Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten und die Infor­ma­ti­on, wie viel Milch­schaum Sie dafür brau­chen.

Das i-Tüp­fel­chen und eine Weis­heit für sich. Ob der Cap­puc­ci­no, Lat­te Mac­chia­to, Chai Late oder der Flat White (einen Über­blick aller Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten mit der not­wen­di­gen Men­ge Milch­schaum fin­den Sie hier in unse­rem Rat­ge­ber für Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten). Sie sind nur mit dem cre­mi­gen Milch­schaum per­fekt. Die­se Geträn­ke müs­sen zwin­gend guten Milch­schaum haben, ansons­ten schme­cken sie nicht. Der per­fek­te Milch­schaum ist das wich­tigs­te für einen Cap­puc­ci­no. Und nur mit einem Milchaufschäumer gelingt die­ser Pro­zess im Hand­um­dre­hen. Dann die Leich­tig­keit des Schaums genie­ßen, ganz ent­spannt mit dem gewis­sen Urlaubs­fee­ling.

 

[insta­gram-feed]